Subvalente Silicium-, Germanium- und Zinnchalkogenide

Darstellung und Strukturen
von Bernd Friede - Verkauft von myWorld
Zustand: Neu
Preis:
€ 42,95
Bernd Friede Subvalente Silicium-, Germanium- und Zinnchalkogenide
Subvalente Silicium-, Germanium- und Zinnchalkogenide
Bernd Friede - Subvalente Silicium-, Germanium- und Zinnchalkogenide

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

€ 42,95 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 1 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen 2020-06-09 und 2020-06-11
Verkauf & Versand: myWorld
Verkauft von myWorld. Bitte klicke auf den Namen des Verkäufers um folgende Informationen zu erhalten: Impressum, AGB‘s, Datenschutzerklärung, Widerrufsrecht und Lieferbedingungen.

Andere Verkäufer auf myWorld

1 Angebot für € 42,95

Verkauft von averdo

€ 42,95 inkl. USt.
Zustand: Neu
Kostenloser Versand
Lieferung: zwischen 2020-06-04 und 2020-06-05
Alle Verkäufer anzeigen

Beschreibung

Binäre und ternäre Verbindungen von Silicium, Germanium und Zinn in ihrer höchsten Oxidationsstufe (+4) sind eingehend untersucht, z.B. Siliciumdioxid und Silicate. Im Gegensatz dazu ist nur relativ wenig über ihre subvalenten Verbindungen in der Oxidationsstufe +3 bekannt. Diese Doktorarbeit auf dem Gebiet der anorganischen Festkörperchemie beginnt mit einer umfassenden Einführung in spektroskopische Analysemethoden zur Charakterisierung sowohl kristalliner als auch amorpher Phasen. Der experimentelle Teil der Arbeit ist der Darstellung und Strukturanalyse subvalenter Chalkogenide von Silicium, Germanium und Zinn gewidmet. Si2O3 und B2Si2O6, das erste Borosilicat mit Si-Si-Bindungen, werden über eine Sol-Gel-Synthese erhalten. Trotz ihres amorphen Charakters werden plausible Strukturmodelle präsentiert, die aus den Ergebnissen einer Vielzahl komplementärer Analysemethoden abgeleitet sind (XRD, TEM, ED, XANES, NMR, FT-IR, DTA). Die Strukturen und Stabilitätsbereiche dieser Siliciumsuboxide werden diskutiert und mit Siliciummonoxid, SiO, verglichen. Ein besonderes Kapitel beschäftigt sich mit der kontroversiellen Diskussion des SiO unter Berücksichtigung neuer Analysemethoden. Die Arbeit schließt ab mit der Darstellung und Strukturanalyse der bislang unbekannten höheren Homologen Cs6Sn2Te6 und Cs6Ge2Te6, die aus den Elementen hergestellt werden.

Mitwirkende

Autor Bernd Friede

Produktdetails

DUIN VV5ER09ADH1

GTIN 9783639468113

Seitenanzahl 192

Produkttyp Taschenbuch

Größe 220 x 150 x 10  mm

Produktgewicht 271 g

€ 42,95
play pause
Als Cashback Mitglied erhältst du bei diesem Einkauf Geld zurück und kannst wertvolle Shopping Points sammeln. Bist du noch kein Mitglied?
Mehr erfahren
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.