Die Musikwelt des Barock, m. CD-ROM

Neu erlebt in Texten und Bildern. Mit über 50 Werken auf CD-ROM
von Bernhard Morbach - Verkauft von myWorld
Zustand: Neu
€ 29,95
Bernhard Morbach Die Musikwelt des Barock, m. CD-ROM
Bernhard Morbach - Die Musikwelt des Barock, m. CD-ROM

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

€ 29,95 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 1 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen 2020-10-06 und 2020-10-08
Verkauf & Versand: myWorld
Verkauft von myWorld. Bitte klicke auf den Namen des Verkäufers um folgende Informationen zu erhalten: Impressum, AGB‘s, Datenschutzerklärung, Widerrufsrecht und Lieferbedingungen.

Beschreibung

Für Musik und Gesellschaft öffneten sich ab 1600 neue Horizonte: Die Gattung Oper entstand, Städte und Bürger spielten eine größere Rolle, und auch in der Neuen Welt wurde die europäische Musik rezipiert. Werke von Bach und Händel werden heute noch viel gespielt, aber auch unbekanntere Komponisten haben oft ebenso Beachtliches geschaffen.

Bernhard Morbach schildert diese Entwicklungen in bewährter Weise. Der Leser wird mit Johann Mattheson als zeitgenössischem Gewährsmann durch die Welt der Formen und Gattungen geführt. Weitere Themen sind Musikästhetik, barocke Instrumente, Komponistinnen und Macht durch Musik im Absolutismus.

Dabei geht es nicht nur um die Betrachtung einer fernen Welt, sondern auch um ihre Wirkung heute:

- Was macht die Anziehungskraft dieser Musik aus?
- Wie wird sie heute erlebt?

Die CD-ROM enthält den Notentext von über 50 Kompositionen im PDF-Format, eine Sammlung von Bildern mit Musikdarstellungen sowie ergänzende Texte.

Für alle Freunde Alter Musik, Schüler, Studenten und Lehrer

Der Autor
Bernhard Morbach (*1949) ist Musikjournalist, Autor von Musiksendungen und seit über 25 Jahren Redakteur und Moderator der beliebten Radiosendung „Morbach live – Alte Musik“ beim Rundfunk Berlin Brandenburg (früher SFB).

Anmerkung

Für Musik und Gesellschaft öffneten sich ab 1600 neue Horizonte: Die Gattung Oper entstand, Städte und Bürger spielten eine größere Rolle im Musikleben, und auch in der Neuen Welt wurde die europäische Musik rezipiert. Werke von Bach und Händel werden heute noch viel gespielt, aber auch unbekanntere Komponisten haben oft ebenso Beachtliches geschaffen.
Bernhard Morbach schildert diese Entwicklungen in bewährter Weise. Der Leser wird mit Johann Mattheson als zeitgenössischem Gewährsmann durch die Welt der Formen und Gattungen geführt. Weitere Themen sind das barocke Instrumentarium, Komponistinnen, die Instrumentalisierung der Kunst durch die Mächtigen sowie die Geistesgeschichte der Zeit.

Die CD-ROM enthält den Notentext von über 50 Kompositionen im PDF-Format, eine Sammlung von Bildern mit Musikdarstellungen sowie ergänzende Texte.

Mitwirkende

Autor Bernhard Morbach

Produktdetails

DUIN E48F2DQCIMM

GTIN 9783761817162

Erscheinungsdatum 19.03.2008

Sprache Deutsch

Seitenanzahl 301

Produkttyp Taschenbuch

Größe 240 x 170  mm

Produktgewicht 591 g

€ 29,95
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Als Cashback Mitglied erhältst du bei diesem Einkauf Geld zurück und kannst wertvolle Shopping Points sammeln. Bist du noch kein Mitglied?
Mehr erfahren
Benefit Voucher
Dieses Angebot ist exklusiv für Kunden, die über ein Benefit Voucher Guthaben verfügen. Der Benefit Voucher kann nur von Lyconet Marketern auf www.lyconet.com erworben werden.
Als Cashback Mitglied erhältst du bei diesem Einkauf Geld zurück und kannst wertvolle Shopping Points sammeln. Bist du noch kein Mitglied?
Mehr erfahren